AK Coburg

DR 0012, Felix Draeseke

Die vier Musiker des Hölderlin-Quartets fanden sich im Jahre 2005 zusammen und wählten sich als Namenspatron den Dichter Friedrich Hölderlin, da sich die vier Musiker der Dicht- und Tonkunst seiner Epoche besonders verpflichtet fühlen. Die Draeseke String Quartets sind die ersten öffentlichen Einspielungen des Quartets.

Auf Vol. 2 der String Quartets wird das Streichquartett Nr. 3 in C minor, Op. 66 geboten und außerdem noch die Suite in Fis moll für 2 Violinen.


DR 0011, Felix Draeseke

Auf Vol. 1 der String Quartets werden die Streichquartette Nr. 1 in C minor, Op. 27 und Nr. 2 in E minor, Op. 36 zum ersten Mal eingespielt.

Mit den beiden vorliegenden Aufnahmen sind jetzt alle Kammermusikwerke von Felix Draeseke auf CD erschienen.




DR0001, Felix Draeseke

Sciannameo - Viola, Moe - Piano, auf dieser CD spielen die Interpreten die Sonata No. 1 in C Minor und die Sonata No. 2 in F Major



DR0002, Felix Draeseke

Thiem – Violoncello, Müller-Steinbach - Piano, hier werden die Sonata in D Major für Violoncello und Piano, verschiedene Piano Stücke, die Ballade in B Minor und die Barcarole in A Minor gespielt.



DR0003, Felix Draeseke

Nitschmann - Clarinet, Schmidt – Violin, Müller-Steinbach - Piano, auf dieser CD gibt es die Sonata in B Flat Major für Clarinet und Piano und für Violin und Piano sowie Scenen für Violin und Piano



DR0004, Felix Draeseke

Das Acantus String Quartet spielt das Quintet in A Major für Violin, Viola, Violotta und Cello und das Quintet in F Major für Violin, Viola und Cello



DR0005, Felix Draeseke

Müller-Steinbach, Loos, Crome, Lustig, Würtz spielen hier die Romance in F Major, Fata Morgana, Kleine Suite, Das verlassene Mägdelein, die Lieder Mätzblumen, ein Dreigesänge und das Melodrama der Mönch von Bonifazio



DR0006, Joachim Raff, Vol. 1

Sämtliche Klaviersuiten und die sechs Suiten für Solo Cello, BWV 1007 – 1012 von J. S. Bach bearbeitet für Klaviersolo von Joachim Raff



DR0007, Joachim Raff, Vol. 2



DR0008, Joachim Raff, Vol. 3



DR0009, Joachim Raff, Vol. 4



DR0010

Dies ist eine Homage to Stelzner Streich Intrumente, Violin, Viola, Violotta, Violoncello und Cellone